Ausbildung ästhetisch-kreativer Fähigkeiten

Da für uns nicht nur der Aufbau von Wissen, sondern auch die  Begegnung mit Kunst und Kultur sowie das Erproben eigener  künstlerischer Begabungen wichtige Aufträge von Schule  darstellen, versuchen wir den Schülern unterschiedlichste  Erfahrungsräume zu ermöglichen, in denen sie ästhetische  Erfahrungen machen können. Hierzu zählen beispielsweise das  Schreibwerkstattprojekt „Literaturhaus LAB“ in Kooperation mit  dem Literaturhaus, das Musikprojekt „Musik zum Anfassen“,  
Ausstellung und Behandlung aktueller Kinder- und Jugendliteratur (z.B. „Die 100 Besten“) in Unterricht und  außerunterrichtlichen Projekten, die Schülerbibliothek, Workshops zum Musizieren -in Kooperation mit dem   ,,Münchner Kreis für Volksmusik, Lied, Tanz e.V.”, unsere Improtheatergruppe in Zusammenarbeit mit „Impro  macht Schule e.V.“, Projekte zur Leseförderung in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Deutschdidaktik der Ludwig-  Maximilians-Universität, regelmäßige Opern- und Konzertbesuche in der Bayerischen Staatsoper, Besuche von  Kunstausstellungen in Zusammenarbeit mit dem museumspädagogischen Zentrum und der Philharmonie oder  verschiedenste Kunstprojekte und Arbeitsgemeinschaften. Seit dem Schuljahr 2015/16 verbindet uns eine enge  Partnerschaft mit dem Staatstheater am Gärtnerplatz. Begonnen hat diese Kooperation im Rahmen von “TUSCH-  Theater und Schule”.           Erfahren Sie mehr zu TUSCH unter....     
© 2015 by Mittelschule München, Walliser Straße 5, 81475 München
Home Unsere Schule Aktuelles Personal Schulsozialarbeit Schulpsychologie Schulleben Kontakt Impressum

Unser Leitbild

Miteinander - Füreinander