© 2015 by Mittelschule München, Walliser Straße 5, 81475 München
Home Unsere Schule Aktuelles Abschlüsse Personal Schulsozialarbeit Schulpsychologie Schulleben Kontakt Impressum

Schreibwerkstattprojekt “Die Scanner”der

Klassen 8a und 8b

Wir schreiben das Jahr 2035. Sämtliche Druckerzeugnisse sind nahezu verschwunden, die ganze Welt ist  digitalisiert. Alles, was es jemals zu lesen gibt, steht frei zugänglich im Internet. Dank “Ultranetz”, einem  Unternehmen, welches alle diese Daten sammelt. Auch die Hauptperson Rob arbeitet für den Konzern und scannt  sämtliche Bücher, die er noch findet, ein, um sie anschließend zu vernichten. So führt er ein in dieser Zeit  normales Leben, bis er in die Kreise einer geheimen Gesellschaft gerät, deren Ziel es ist, Bücher zu erhalten.  Plötzlich wird er als Terrorist gejagt und bald schon ist die ganze Welt, wie er sie bis dahin kannte, infrage  gestellt...  Mit diesem Szenario setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen unserer Schule auseinander, nachdem sie den Roman “Die Scanner” von Robert M. Sonntag (Pseudonym von Martin Schäuble) gelesen hatten. In Kooperation mit Professorin Sabine Anselm vom Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Ludwig-Maximilians-Universität München entwarfen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Zukunftsvisionen, in denen sie sich aus- malen mussten, wie ihr Leben im Jahr 2035 ausehen könnte. Gemeinsam mit Studierenden schafften es die Schüler schließlich Texte und Kurzgeschichten zu schreiben. Anschließend durften die Jugendlichen ihre Geschichte noch drucken, um schließlich ihr eigenes (nicht digitales) Buch in Händen zu halten. Dazu konnte der Verein “Buchkinder München e.V.” gewonnen werden, der den Schülern damit Einblicke in die Welt des Buchdrucks verschaffte. Außerdem sollen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen im nächsten Schuljahr in dem von der Waldemar-  Bonsels-Stiftung geförderten Projekt noch die Gelegenheit erhalten, ihre Werke einem größeren Publikum  vorzustellen.  Eine Leseprobe der Werke unserer 8. Klässler finden Sie hier... Weiterführende Links: Projektbeschreibung auf der Website der Waldemar-Bonsels-Stiftung