Marcel (13 Jahre): „Das Frühstück ist total gut! Vor allem die Zimtis-Minis sind endlecker. Es ist auch  schön, Freunde zu treffen, mit denen man sich auch vor der Schule ein bisschen unterhalten kann.“ 
Auch im Schuljahr 2015/16 führt die Mittelschule Walliser  Straße das Schulfrühstück durch, das von der Stiftung  denkbar e.V. unterstützt und finanziert wird. Das  Frühstück wird täglich von ca. 30 Schülerinnen und  Schülern besucht, die zuhause nicht die Möglichkeit  haben, am Morgen etwas zu essen. Deshalb sind die  Kinder und Jugendlichen sehr froh, dass sie nun an der  Schule die Möglichkeit erhalten haben. Das  Schulfrühstück bietet dabei aber nicht nur die Möglichkeit,  sich zu stärken, sondern bietet auch Raum, um in einer  entspannten Atmosphäre in Kontakt zu kommen und sich  mit Mitschülern, Lehrern und Schulsozialarbeitern  auszutauschen. Das Schulfrühstück findet täglich an  Schultagen von Montag bis Freitag, jeweils von 7.00 –  7.50 Uhr statt.

Bei einem leckeren Frühstück und einem ersten Gedankenaustausch

gelingt der Start in den Tag.

Seit Ende des letzten Schuljahres hat das  Schulfrühstück auch einen eigenen Raum, der mit  einer Küche ausgestattet wurde und der durch  seine Lage im Erdgeschoss gut für unsere  Schülerinnen und Schüler erreichbar ist. Für die  Durchführung sind zwei Frühstücklotsen zuständig,  welche für die Walliser Schüler an Schultagen  zuverlässig ein Frühstücksbuffet vorbereiten. Bei  der Auswahl der Produkte können die Schülerinnen  und Schüler auch Wünsche an die Frühstückslotsen  richten, die diese sehr gerne aufnehmen und das  Angebot ständig erweitern. 

An einem der Frühstückstische.

Die Schulsozialarbeit der Schule und der  dahinterstehende Trägerverein Intermezzo als Einrichtung  des Kreisjugendringes München-Stadt haben dabei die  Leitung des Projektes an der Mittelschule Walliser Straße  vor Ort und organisiert auch die Bestellung der  Lebensmittel. Da sich das Intermezzo bereits vor Jahren  dazu entschieden hat, vor allem Essen und Getränke  anzubieten, das aus biologischem Anbau stammt, werden  auch für das Frühstück Milch, Müsli und Getränke  ausschließlich Bio-Lebensmittel angeboten. Auch die  restlichen Produkte werden je nach Bedarf wöchentlich  hinzu gekauft und auch hier auf Nachhaltigkeit Rücksicht  genommen wird.  Ergänzend zu diesem Angebot wird täglich Obst und  Gemüse angeboten, welches die Schule im Rahmen des  EU-Schulobst- und Schulgemüseprogrammes bezieht und  zusätzlich die Angebotspalette erweitert. 

Unsere Frühstückslotsinnen: Monika Lengauer (l.) und Elvira Poljak

(r.) begleiten die Kinder am Morgen.

Festim (12 Jahre): „Beim Schulfrühstück schmeckt einfach alles sehr lecker! Ich finde es auch gut, 

dass wir ein großes Sofa und viel Platz haben!“ 

Für einem guten Start in den Tag hat das Frühstücksbuffet unserer  Schule dieses zu bieten:  Müsli in verschiedenen Sorten, Brot, Käse, Wurstaufschnitt,  verschiedene Marmeladen, Gurken, Paprika, Tee, Wasser, Orangensaft  sowie frisches Obst. Dabei wird darauf geachtet, dass das Angebot  auch von Zeit zu Zeit durchwechselt und die Wünsche der Schülerinnen  und Schüler Berücksichtigung finden. 

Bei einer so großen Auswahl greift man gerne zu!

Für dieses Schuljahr ist angedacht, dass die Schüler gemeinsam mit den Frühstücklotsen Wochenpläne erstellen,  um sie auch in der Planung des Frühstückes weiter einzubeziehen. Um sie auch an der Umsetzung und  Durchführung des Frühstückes zu beteiligen, gibt es zusätzlich ein Belohnungssystem für die Jugendlichen, die  freiwillig bei der Vorbereitung und Nachbereitung helfen wollen. Dabei können sie sich Punkte in Form von  sogenannten „Mezzis“ verdienen, die Sie als Währung in der anliegenden Freizeitstätte für Essen und Getränke am  Nachmittag eintauschen können.  So findet auch das Schulfühstück ganz nach unserem Schulmotto “Miteinander - Füreinander” statt. 
Unsere Partner beim Schulfrühstück:  
© 2015 by Mittelschule München, Walliser Straße 5, 81475 München
Home Unsere Schule Aktuelles Personal Schulsozialarbeit Schulpsychologie Schulleben Kontakt Impressum

Schulfrühstück an der Mittelschule Walliser

Straße